Referenten und Workshopleiter
Prof. Dr. med. Alexander Schmidt, Berlin

as_ksi

Alexander Schmidt ist Professor für Musikermedizin, Facharzt für Neurologie und Pianist, Leiter des Berliner Centrums Musikermedizin der Charité – Universitätsmedizin Berlin (BCMM) und Leiter des Kurt Singer Instituts für Musikphysiologie und Musikergesundheit (KSI) der Hochschule für Musik Hanns Eisler und der Universität der Künste Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Ursachen und Prävention von Musikererkrankungen, Neurologische Bewegungsstörungen (fokale Dystonie) bei Musikern, Musik und Gesundheit, Musik und Gehirn.

Johanna Peine, Berlin

JP

Johanna Peine, Sängerin, Alexander-Lehrerin, studierte Gesang an der Musikhochschule in Köln. Nach erfolgreichem Examen arbeitete sie als freischaffende Sängerin im In- und Ausland (u.a. Bayreuther Festspielchor), war Dozentin an der Universität zu Köln und absolvierte 1993-1996 eine Ausbildung zur Alexander-Technik-Lehrerin. Sie wirkte bei CD-Einspielungen und Radioproduktionen mit (Liedern von Weill und Eisler, Kantaten von Buxtehude, Hörspiele). Bei Cornelius L. Reid (New York) und Carol Bagott-Forte (Toronto) ergänzte Sie Ihre Studien, um die Grundsätze des funktionalen Stimmtraininga und des Belcantos zu erlernen. Seit 2006 unterrichtet sie Stimmtraining im Theater "Ramba Zamba" für Menschen mit Behinderungen.

Wolfgang Saus, Aachen

saus

Wolfgang Saus ist Bariton, Obertonsänger, Stimmforscher und Naturwissenschaftler. Er arbeitete mit namhaften Musikern,darunter Gidon Kremer, George Prêtre, Anders Eby, Helmut Rilling. 1983 erweiterte er seine Stimmtechnik um Obertongesang und engagiert sich seitdem für Etablierung dieser Kunst in der E-Musik. Er arbeitete einige Jahre als Diplom-Chemiker in der Forschung und kehrte 1994 als hauptberuflicher Obertonsänger zur Musik zurück. Seine Wurzeln in klassischem Gesang,Physik und Chemie machen seine spezielle Herangehensweise an die Stimme aus. Er ist Innovationspreisträger der Klüh-Stiftung (1992) und des NiBB (2001), Autor des Fachbuchs "Oberton Singen" und zusammen mit Bodo Maass Entwickler der Klanganalysesoftware "Overtone Analyzer". Mit Prof. Schreyer gründete er den experimentellen Europa Obertonchor und ist weltweit als Gesangspädagoge und Solist unterwegs.

© Bergewita